Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – In den Medien kursieren die verschiedensten Methoden, die zu einem flachen Bauch führen sollen. Viele zielen jedoch ausschließlich auf Bauchübungen ab und vergessen wesentliche Faktoren, wie die Ernährung oder Ganzkörperübungen zur Fettverbrennung. Hier erfahrt Ihr, wie man dauerhaft einen flachen Bauch bekommt.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Bauchtraining

Sicherlich ist es richtig, ein gewisses Maß an Bauchmuskeltraining anzustreben. Allerdings führen bloße Bauchübungen eher zu einer Zunahme des Bauchumfangs. Zwar prägt sich die Muskulatur aus, jedoch bleibt sie unter der ungeliebten Gewebeschicht der Bauchdecke verborgen. Und genau hier sollte man ansetzen. Man bekommt einen flachen Bauch, indem man Fett am gesamten Körper abbaut.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Ernährung

Essentiell dabei ist eine gesunde Ernährung. Diese sollte fettarm und ballaststoffreich sein. Sowohl auf ein Übermaß, als auch auf ungesunde Kohlehydrate (wie Zucker und Weizen der Industrie) ist zu verzichten. Diese pressen sich bei Übersättigung in die Fettzellen und erzeugen dadurch die unschönen Kurven. Zudem ist es hilfreich, viel gesundes (pflanzliches) Eiweiß zu sich zu nehmen.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Körperzusammensetzung

Ein weiterer wesentlicher Punkt zur Beantwortung der Frage „Wie bekomme ich einen flachen Bauch?“ sind Kraftübungen für den gesamten Körper. Steigt die Muskelmasse, so steigt auch der Energiebedarf des Körpers. Das führt dazu, dass bei allen Bewegung mehr Fett verbrannt wird. Dadurch wird das Ausdauertraining viel effektiver, was einen weiteren sehr wichtigen Bestandteil bildet. Zwei bis drei Ausdauereinheiten pro Woche von je ein bis zwei Stunden können es ruhig sein.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Zeit

Man muss sich allerdings bewusst sein, dass es einige Zeit braucht, um einen flachen Bauch zu bekommen. Es bedarf einer nachhaltigen Umstellung mehrerer Faktoren, auf die der Körper zeitverzögert reagiert. Manche Meinungen besagen zudem, dass sich Fettgewebe im Körper von oben nach unten abbaut. Das bedeutet, dass man zuerst im Gesicht, dann in der Brustregion und dann erst am Rumpf Erfolge verzeichnen soll. Ganz zum Schluss wären dann der Po und die Beine an der Reihe. Ob das stimmt, weiß ich nicht so genau.

Befolgt man aber diese Grundregeln, wird sich der Erfolg auch einstellen. Zu welchem Ausmaß ist allerdings auch von genetischen Aspekten abhängig. Die Frage, „Wie bekomme ich einen flachen Bauch?“ lässt sich also leider nicht mit einer Liste bloßer Bauchübungen beantworten.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch

„Wie bekomme ich einen flachen Bauch?“ lässt sich leider nicht mit einer Liste bloßer Bauchübungen beantworten. Hier erfahrt Ihr, wie’s geht.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch