Stress abbauen durch Sport: Nach einem langen Tag freuen sich die Meisten auf Ruhe und Entspannung zu Hause. Jedoch ist bei Vielen die Anspannung noch so groß, dass sie einfach nicht runter fahren können. Kann Sport beim Abbau von Stress helfen?

Stress abbauen durch Sport – leichtes Training

In der Tat ist ein leicht anstrengendes Training sehr hilfreich dabei, Anspannungen zu lösen. Hierbei wird ein geringes Maß an Spannung aufgebaut, was eine vitalisierende Wirkung auf den Körper hat. Das Verhältnis zwischen An- und Entspannung wird dadurch wieder ausgeglichen. Und das ist auch das Zauberwort: Ausgeglichenheit ist im Alltag enorm wichtig und wird viel zu oft vernachlässigt. Für Viele spielt sich das Leben nur auf der Arbeit ab, wodurch sie den Sinn für das Wesentliche verlieren.

Stress abbauen durch Sport – das gesunde Maß

Wer durch Sport Stress abbauen kann, hat schnell wieder einen klaren Kopf. Selbst in müdem Zustand wirkt Bewegung sehr wohltuend. Man sollte aber auch hier ein gesundes Maß wahren. Leistungsorientierter Sport ist zur Stressbewältigung ungeeignet. Starke Belastungen lassen den Körper erneut Stress produzieren und man läuft Gefahr, das Anspannungsniveau noch weiter zu steigern.

Stress abbauen durch Sport ist ein guter Weg, sich selbst zu regulieren. Man darf es aber auch hier nicht übertreiben.

Stress abbauen durch Sport

Stress abbauen durch Sport – hier erfahrt Ihr, wie ein gesundes Maß an Sport einen guten Ausgleich im Alltag schafft und Stress nachhaltig abbaut.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch