Das Dehnen des Seitlichen Rumpfs verbessert die Beweglichkeit der Lendenwirbelsäule. Vor allem die tiefliegenden Bauchmuskeln werden dabei gedehnt.

Seitlichen Rumpf dehnen

Um den seitlichen Rumpf zu dehnen begeben wir uns am besten in eine sitzende Position auf dem Boden. Die Beine beugen, sodass wir neben unseren Fersen sitzen. Der Arm auf der Seite des Rumpfes, die wir gern dehnen möchten stützt auf einem Stuhl, einer Bank oder ähnlichem ab. Nun drücken wir uns mit dem Arm vom Stuhl ab, sodass unser Oberkörper einen Bogen bildet. Spürt dabei die Dehnung in der Seite eures Rumpfes.

Der Rumpf lässt sich auch frei dehnen, ohne dass dabei ein Arm abstützen muss. Hebt hierzu einen Arm gestreckt über den Kopf zur Gegenseite. Dabei bildet ihr erneut mit dem Oberkörper eine Rundung und spürt die Dehnung in der Flanke.


Wenn ihr etwas über die verschiedenen Dehnmethoden erfahren möchtet, lest bitte den Artikel Arten der Dehnung.

 

Seitlichen Rumpf dehnen

Seitlichen Rumpf dehnen

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch