Schulter dehnen: Die Schulter bildet das flexibelste Gelenk des menschlichen Körpers. Um eine gute Beweglichkeit sicherzustellen, ist es empfehlenswert die Schultern regelmäßige zu dehnen.

Schulter dehnen

Die Schulter lässt sich recht einfach dehnen. Hierfür strecken wir einen Arm quer vor die Brust. Den anderen Arm legen wir darüber und ziehen den gestreckten Arm zum Körper heran. Dadurch entsteht eine deutliche Dehnspannung im mittleren und hinteren Anteil des Delta Muskels und auch in den Außenrotatoren. Die Dehnung erhöht sich, je weiter ihr den gestreckten Arm nach oben in Richtung Kinn führt.

Eine intensivere Dehnübung für die Außenrotatoren findet ihr im Artikel Rotatorenmanschette dehnen. Wie ihr den vorderen Anteil des Deltas und die Innenrotatoren dehnen könnt, erfahrt ihr im Artikel Brust dehnen.


Im Artikel Arten der Dehnung lernt ihr zudem die verschiedenen Dehnmethoden kennen.

 

Schulter dehnen

Schulter dehnen

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch