Ein gesundheitsorientiertes Ausdauertraining bewirkt viele positive Effekte und sollte von jedem Geschlecht jeden Alters praktiziert werden. Die Leistungsfähigkeit des Herzkreislaufsystems wird gesteigert und das Immunsystem gestärkt. Die Blutversorgung der Muskulatur und des Gehirns verbessern sich und die Wahrscheinlichkeit von Herzinfarkten oder Schlaganfällen wird reduziert. Wir sind in der Lage unsere Vitalität zu erhöhen und unsere Lebensqualität zu steigern.

Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining

Das gesundheitsorientierte Ausdauerttraining richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen und distanziert sich vom Leistungs- und Wettkampfsport. Das Ziel ist eine hohe Lebensqualität und Freude bis ins hohe Alter. Dadurch gelingt es uns, unsere physische und psychische Leistungsfähigkeit zu erhöhen und unsere Widerstandsfähigkeit gegenüber negativem Stresse zu stärken. Beschwerden, wie Bluthochdruck lassen sich lindern und unsere Regenerationsfähigkeit nach Krankheiten oder Verletzungen steigt.

Ausdauertraining bildet eine wesentliche Komponenten des gesundheitsorientierten Fitnesstrainings. Das Konzept gesundheitsorientierter Fitness bildet einen gesamtheitlichen Ansatz und kombiniert dabei unterschiedliche Elemente. Diese Bestandteile haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit des Einzelnen und bergen dabei ein nur sehr geringes Risiko von Schädigungen. Wenn ihr ein gesundheitsorientiertes Fitnesstraining in euer Leben integrieren möchtet, dann folgt bitte dem Fitness Guide.

 

Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining

Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining bewirkt viele positive Effekte und sollte von jedem Geschlecht jeden Alters praktiziert werden. Erfahrt mehr.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch